Jede*r kennt die berühmten Bilder von Menschen auf der Berliner Mauer 1989 vor dem Brandenburger Tor. Doch wie sah die „Wende“ persönlich aus? Welche Erinnerungen haben die Berliner*innen an diese Zeit? Die Fotoausstellung „Mein ‘89…“ will diese Geschichten erzählen. Berliner*innen haben ihre Fotoalben geöffnet und geben einen Einblick aus den bewegenden Tagen der Wendezeit. Neben der Fotoausstellung gibt es ein Begleitprogramm, bei dem wir mit Zeitzeugen und Ihnen ins Gespräch kommen wollen. Schirmherr, Bezirksbürgermeister Michael Grunst und alle Organisatoren freuen sich auf eine rege Beteiligung.
© Treffpunkt Heinrichstraße e.V. 2020
Programm: (Änderungen vorbehalten) 06.10.2019 - 13.00 Uhr Ausstellungseröffnung mit Andreas Geisel (Berliner Innensenator) / Fotos in der Galerie! 23.10.2019 „Der Verrat“ - Film & Gespräch Andreas Kuno Richter (Regisseur/ Filmautor) Patricia Holland-Moritz (Autorin) 24.10.2019 „King-Code“ - Film & Gespräch Andreas Kuno Richter (Regisseur/ Filmautor) Junge Erwachsene des Projektes 25.10.2019 „Mein ‘89… - auf Film gebannt“ 21.11.2019 Podiumsdiskussion Dr. Harald Braun (ehem. Geschäftsführer des Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain) Manfred Kern (Pastor i.R., ehem. Vorsitzender der Ev. Allianz) 28.11.2019 „Gleich bei uns um die Ecke“ - literar. Exursion mit Michael Schroeder 17.12.2019 Gespräch mit Dr. Gregor Gysi Beginn ist um 18.00 Uhr!!! Beginn jeweils um 19.30 Uhr/ Der Eintritt ist frei! Veranstaltungsort:

Ev.-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Lichtenberg

Heinrichstr. 31; 10317 Berlin